Textilbeschriftung

Plottdruck

dieses Druckverfahren gibt es in 2 Varianten:

Beim Flockdruck ist die Oberfläche leicht samtig, beim Flexdruck hingegen ist sie glatt.

Es sind nur ein- oder zwei- farbige Motive ohne Farbverlauf oder Schriftzüge möglich. Als Vorlage benötigen wir möglichst eine Vektordatei (aus Freehand, Illustrator oder Corel Draw).

Der Druckpreis hängt von der Zahl der Farben und der Komplexität des Motivs ab.

Selbstverständlich beflocken wir nicht nur T-Shirts, sondern alle andere geeigneten Textilien, z.B. Flaggen, Sportbekleidung, Vereinsjacken und Banner. Melden Sie sich einfach bei uns, wir beraten Sie gern.

Preisbeispiel
DIN A4 Größe Flexdruck 1-farbig
DIN A4 Größe Flexdruck 2-farbig
T-Shirt S, M, L, XL weiß
T-Shirt S, M, L, XL farbig

Beispiel

Blätterkatalog

T-Shirt Druck

 

 

 

 

 

Online-Blätterkatalog

Sublimationsdruck

Zunächst wird, um ein Motiv auf Material zu übertragen, eine Transferfolie mit einem Gel-Drucker und der speziellen Tinte seitenverkehrt bedruckt. Danach kommt die Thermopresse mit Wärme und Druck zum Einsatz. Polyester hat, wie die Haut, Poren, die sich unter Hitzeeinwirkung öffnen und in kaltem Zustand geschlossen bleiben. Diese Eigenschaft wird beim Übertragen genutzt. Während der Erwärmung wird die Spezialtinte sublimiert, d. h., sie wird durch die Hitze von festem Aggregat in einen gasförmigen gebracht und wird durch die Ausübung von Druck in die geöffneten Poren der polymeren Beschichtung eingedampft, um nach dem Abkühlen im Material zu verbleiben.

Dabei ist eine zusätzliche Schutzschicht nicht mehr nötig, denn dieses Verfahren entspricht einer Textilveredelung und bleibt von Umwelteinflüssen, u. a. UV-Strahlung, völlig unberührt. Auch bei einer industriellen Fertigung zeichnet sich der Sublimationsdruck mit niedrigen Kosten, einer hohen Qualität und mit einer schnellen Fertigungsweise aus. Der einzige Nachteil, der dabei zu verzeichnen ist: Diese Art Transferdruck kann nur bei mit Polyester beschichteten, hellen Materialien angewendet werden, die jedoch eine enorme Hitzebeständigkeit vorweisen können.

Dieses Druckverfahren wurde entwickelt, um die Möglichkeit zu haben, auch Einzelstücke kostengünstig zu bedrucken. Das können Regenschirme, Tassen oder T-Shirts, Teller, Fliesen, Holzschilder, aber auch Aluminiumschilder sein. Voraussetzung allerdings ist, dass das Material mit Polyester-Lack beschichtet sein oder aus Polyestergewebe bestehen muss. Was dann auf die Materialien übertragen wird, ist individuell verschieden, u. a. Bilder, Texte oder Logos.

 
  
   
Impressum Kontakt AGB